Abitur in einem Jahr?

December, 2018

abitur-in-einem-jahr

Möglicherweise spielst du mit dem Gedanken, dein Abitur nachzuholen. Ein Hemmnis dabei ist sicherlich die Vorstellung, wieder in die Schule und einem Lehrer zuhören zu müssen. Dazu kommt noch die Zeit, die investiert werden muss. Dabei kannst du dein Abitur auch deutlich schneller machen – und das ganz ohne Schulbesuch. Die Lösung hier ist ein Fernstudium eines privaten Bildungsträgers. Diese bieten Fernkurse zum Abitur an, die innerhalb eines Jahres auf die Abiturprüfungen vorbereiten.

Wichtig: Es gibt nur diese 4 Fernschulen, die das Abitur im Fernstudium in Deutschland anbieten.

Tipp Schaut euch das Angebot der Fernschulen in Ruhe. Den gerade bei der Fächerwahl und den monatlich anfallenden Kosten gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern.

Der Weg über die externe Nicht-Schülerprüfung

Das Abitur in einem Jahr nachzuholen, ist dabei nur über die sogenannte externe Nicht-Schülerprüfung möglich. Hier ist auch genau der Ansatzpunkt der Fernkursangebote der privaten Fernschulen. Die Bundesländer haben in einer bundesweit einheitlichen Regelung die Möglichkeit geschaffen, für Personen, die keine gymnasiale Oberstufe besucht haben, das Abitur dennoch abzulegen. Dafür muss die Person seit mindestens einem Jahr aus der Schule sein und nachweisen, dass sie sich auf die Abiturprüfungen vorbereitet hat. Wie sie das tut, bleibt dabei ihr überlassen.

Florian Mayer

Tipp! Im Fernstudium kannst du dein Abitur in einem Jahr machen! Mehr dazu erfährst du unter: www.das-abitur-nachholen.com/abitur-in-einem-jahr

Florian Mayer(Gründer, das-abitur-nachholen.com)

Eine sehr gute Möglichkeit ist daher das Belegen eines Fernkurses zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen. Folgende Fernstudienanbieter bieten daher speziell Fernlehrgängen an, mit denen du innerhalb eines Jahres fit für das Abitur gemacht wirst.

  • das ILS
  • die SGD
  • die Fernakademie Klett
  • die Hamburger Akademie

Du bekommst genau die Lerninhalte aufbereitet präsentiert, die du für die Abiturprüfungen benötigst – abgestimmt auf die Schwerpunktfächer, die du belegen möchtest.

Natürlich bist du selbst angehalten, die Inhalte auch in dieser Zeit lernen zu wollen (und zu können). Das Fernstudium ist aber die deutlich schnellste Möglichkeit auf dem Weg zum Abitur. Hier kannst du nach dem geforderten Lehrplan lernen und dich bestmöglich auf die Prüfungen vorbereiten.

Abitur in einem Jahr

Wichtig: Die Abiturprüfungen selbst finden nicht im Rahmen des Fernkurses statt, sondern du nimmt an der oben beschriebenen externen Nicht-Schülerprüfung teil. Diese werden von der jeweiligen Schulbehörde ein oder zwei Mal im Jahr angeboten. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls dort – darum musst du dich dann bemühen. Zu den Prüfungsterminen erscheinst du dann und legst deine Abiturprüfungen ab. Hast du diese bestanden, hast du dein Abitur in der Tasche.

Abitur in einem Jahr dank der Flexibilität im Fernstudium

Nur dank der Kombination aus der externen Nicht-Schülerprüfung und den Angeboten der Fernschulen ist es dir überhaupt möglich, das Abitur in einem Jahr nachzuholen. Das Fernstudium bietet dir nämlich die dafür notwendige Flexibilität. Du lernst eigenverantwortlich in deinem Tempo die Inhalte, musst keine Klassen zu bestimmten Zeiten besuchen und wirst auch nicht durch strikte Lehrpläne und dem Klassenverband aufgehalten. Dafür sind natürlich Selbstdisziplin und Organisation deinerseits gefragt. Sicherlich ist der Anreiz, in dieser kurzen Zeit dein Abitur nachholen zu können, eine große Motivation.

Betreuung via Online-Campus im Fernstudium

abitur in einem Jahr

Im Fernstudium musst du dabei gar nicht als Einzelkämpfer unterwegs sein. Jeder Austausch im Fernstudium findet über den Online-Campus des Anbieters statt, bei dem du das Fernstudium machst. Hier erhältst du die Unterrichtsmaterialien in elektronischer Form sowie zusätzlich Informationen, Online-Tutorials und -Unterrichtseinheiten und der Austausch mit Lehrern und anderen Schülern findet hier ebenfalls statt. Du kannst somit auf eine Betreuung zurückgreifen, die deine Fragen klärt und dich durch den Unterrichtsstoff führt. Beispielsweise sind so auch Online-Lerngruppen möglich.

Im Fernkurs bekommst du für gewöhnlich keine Noten, aber du kannst deine Leistung über Aufgaben prüfen. Diese werden ebenfalls über den Online-Campus zur Verfügung gestellt und du kannst deine Antworten ebenfalls in elektronischer Form einsenden. Innerhalb kurzer Zeit erhältst du dann Feedback auf deine Antworten und deinem Leistungsstand. Bei vielen Anbietern kannst du mittlerweile auch per App auf den Online-Campus zugreifen – so hast du sogar noch mehr Flexibilität.


Mein Tipp: Über 300 Abendgymnasien, Berufsschulen und Kollegs, findest du in unserer Datenbank unter:


Kurz vor den Abiturprüfungen bieten dir die meisten Anbieter Vorbereitungsseminare als Präsenzveranstaltung an, die du wahrnehmen kannst. Hier wirst du noch einmal intensiv auf die Abiturprüfungen vorbereitet und letzten Fragen – auch Organisatorisches zu den Prüfungen – können hier geklärt werden. Diese Seminare sind in den Gebühren bereits enthalten, es kommen somit keine weiteren Kosten auf dich zu, abgesehen von Fahrtkosten.

Besonderheiten am ILS in Hamburg

Am Beispiel der ILS in Hamburg werden einige besondere Vorteile deutlich, wie du dein Abitur in einem Jahr erreichen kannst. Hier legst du das Abitur in der externen Nicht-Schülerprüfung nach den Regeln in Hamburg ab. Da hier zwei Prüfungstermine im Jahr angeboten werden, kannst du hier den für dich günstigeren Termin wählen und hast nicht so lange Wartezeiten. Eine Besonderheit hier ist, dass die Prüfungskommission zur ILS kommt und du somit nicht an eine Schule reisen musst, um dort die Abiturprüfungen abzulegen.

Die ILS-Räumlichkeiten sind dir somit durch die Präsenzseminare bereits bekannt und du hast keinen zusätzlichen Reisestress. Zudem sind die Regelungen in Hamburg so, dass du gegebenenfalls die Fachhochschulreife erreichen kannst, selbst wenn du das Abitur – und damit die Hochschulreife – nicht schaffst.

Wichtig: Es gibt nur diese 4 Fernschulen, die das Abitur im Fernstudium anbieten.

Tipp Schaut euch das Angebot der Fernschulen in Ruhe. Den gerade bei der Fächerwahl und den monatlich anfallenden Kosten gibt es zum Teil erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern.

4.7 (93.33%) 15 votes